Archiv 2016 - Versöhnungskirche Lechfeld

Bild Modell Versöhnungskirche Lechfeld, Ansicht Ost
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lechfeld

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lechfeld

Ev.-Luth. Kirchengem. Lechfeld
Direkt zum Seiteninhalt

Archiv 2016

Modernisiertes Logo

Am 19. Dezember 2016 beschloss unser Kirchenvorstand, das bisherige Logo der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Lechfeld zu modernisieren. Dies geschah im Einvernehmen mit dessen Autor, Pfarrer Heinrich Eber.

Das bisherige Pixelbild wurde durch eine Vektordarstellung ersetzt, um das Logo ohne Qualitätsverlust in beliebiger Größe nutzen zu können. Außerdem wurde die Linienführung behutsam optimiert.

Sie finden das modernisierte Logo oberhalb des Menüs der Homepage und in größerem Maßstab hier.

Weihnachtsmarkt

Am 27. November 2016, dem 1. Adventssonntag, fand wieder unser traditioneller Weihnachtsmarkt statt.

Unsere schön geschmückte Budenlandschaft bot Leckeres zum Essen und Trinken und die Standortkapelle Lechfeld sorgte mit weihnachtlicher Musik für eine besinnliche Stimmung.

Natürlich wurden wieder selbstgemachte Plätzchen sowie getöpferte und andere handgemachten Geschenke zum Kauf angeboten.


Vortrag zur Pflegereform: Das neue Verständnis von Pflege

Am 19. November 2016 referierte Sonja Erbe in unserem Gemeindezentrum über die Pflegereform, was sich konkret für Versicherte der Pflegeversicherung ändert und was die Essenz aus dem Pflegestärkungsgesetz II ist.

Ladies Night

Am 18. November 2016 veranstaltete der Förderverein die erste Ladies Night.

Alle Ladies konnten in den angebotenen Second-Hand Weihnachtsdekorationen stöbern, die eine oder andere Rarität entdecken und bei einem Gläschen Wein und herzhafter Quiche oder Zwiebelkuchen nicht nur über die beliebteste Weihnachtsdeko plauschen. Wir danken Birgit Kießling und den anderen Mitwirkenden, dass sie diese besondere Veranstaltung ermöglicht haben.

Ökumenischer Kinderbibeltag

Am 16. November 2016 erlebten katholische und evangelische Grundschulkinder vom Lechfeld einen gemeinsamen ökumenischen Kinderbibeltag in unserem Gemeindezentrum.

Austellung zur Geschichte der Versöhnungskirche

Das offizielle Plakat zu dieser Ausstellung, die rund um das 50 Jahre Jubiläum unserer Versöhnungskirche im Gemeindezentrum gezeigt wurde, sehen Sie hier.

Die Ausstellung musste inzwischen leider aufgelöst werden, weil die entliehenen Stellwände zurückgegeben werden mussten. Stand: 7. November 2016

Die wichtigsten Informationen zur Geschichte der Versöhnungskirche finden Sie weiterhin hier.

Jubiläumsjahr zur Reformation

Am 31. Oktober 2016 war der offizielle Beginn des Jubiläumsjahres zum 500-jährigen Gedenken an die Reformation.

An diesem Tag wurde in Berlin bundesweit das Reformationsjubiläum mit einem Festgottesdienst in der Marienkirche und einem anschließenden Festakt im Konzerthaus am Gendarmenmarkt eröffnet. Im Gottesdienst wurde die Martin-Luther-Medaille an den emeritierten katholischen Bischof von Mainz, Kardinal Karl Lehmann, verliehen. Beim Festakt im Konzerthaus war Bundespräsident Joachim Gauck Hauptredner.

Ramada bei der Versöhnungskirche

Am 22. Oktober 2016 haben wir wieder, wie schon in den Vorjahren, rund um das Gemeindezentrum aufgeräumt.

Herzlichen Dank an alle, die gemeinsam angepackt und beim Unkrautjäten und Sträucherauslichten, beim Pflegen und Säubern des Gartens und des Kirchengrundstücks sowie bei Umräum- und Umzugsarbeiten geholfen haben.

Kalender 2017

Am 9. Oktober 2016, beim Jubilum "50 Jahre Versöhnungskirche", wurde der neue Kalender 2017 mit tollen Bildern aus und rund um unserer Kirche vom Förderverein erstmals mit großem Erfolg angeboten. Die Bilder dafür wurden von Franziska Hund zur Verfügung gestellt. Inzwischen ist dieser Kalender ausverkauft.

Jubiläum 50 Jahre Versöhnungskirche mit Gemeindefest

Am 8. und 9. Oktober 2016 wurde in unserer Kirchengemeinde das Jubiläum "50 Jahre Versöhnungskirche" gefeiert. Weiter zum Bericht

Gospelabend

Am 24. September 2016 fand ein Gospelevent in der Versöhnungskirche Lechfeld statt.

Das Besondere an diesem Event war, dass nicht nur ein Chor das Programm gestaltete, sondern gleich drei Chöre für einen stimmungsvollen Abend sorgten. Weiter zum Bericht

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü