Spendenaufruf des Fördervereins - Versöhnungskirche Lechfeld

Bild Modell Versöhnungskirche Lechfeld, Ansicht Ost
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lechfeld

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lechfeld

Ev.-Luth. Kirchengem. Lechfeld
Direkt zum Seiteninhalt

Spendenaufruf des Fördervereins

Unser Gemeindehaus ist fertig und ist seit Oktober 2014 für unsere Gemeinde zu einem neuen Zuhause geworden. Viele fühlen sich wohl und kommen gerne, um hier andere Menschen zu treffen und miteinander zu feiern.

Wenn weiterhin viele Menschen zusammenhelfen, und das neue Gemeindezentrum auch zu ihrem geistlichen und geistigen Zuhause machen, dann können auch die Schulden abgebaut und zurückbezahlt werden. Etwa 250.000 Euro müssen wir in den nächsten Jahren aufbringen, um die Darlehen zu bedienen, mit deren Hilfe wir unseren Anteil an der Bausumme finanziert haben.

Deshalb bitten wir Sie herzlich: Machen Sie das neue Gemeindehaus auch zu Ihrem und übernehmen Sie eine Patenschaft. Ihre Spenden oder Zuwendungen per Dauerauftrag zeigen Ihre Verbundenheit mit Ihrer Gemeinde und ihrem Haus. Bitte legen Sie selbst den Zeitraum und den Betrag fest, der zu Ihnen und Ihren Möglichkeiten passt. Uns allen ist klar, dass nicht das Geld das innere Band des Zusammenhalts in unserer Gemeinde ist, sondern die Liebe Gottes. Dennoch brauchen wir Ihre Hilfe und jeden Euro zur Finanzierung unseres Gemeindezentrums.

Selbstverständlich bekommen Sie eine Spendenquittung. Wir möchten auch gerne die Namen der Paten veröffentlichen, vorausgesetzt Sie sind damit auch einverstanden. Bitte geben Sie uns kurz Bescheid.

Sonja Werner und Lothar Hlinka, Vertrauensleute des Kirchenvorstandes
Klaus Günther, 1. Vorsitzender des Fördervereins

Spendenkonto

Empfänger:
Förderverein Versöhnungskirche Lechfeld
IBAN:
DE65 7205 0101 0030 1641 72
BIC:  
BYLADEM1AUG
Bank:
Kreissparkasse Augsburg

Zurück zum Seiteninhalt